Vergütung

Da jedes Projekt anders gelagert ist, sind präzise Kostenangaben ohne genaue Kenntnis des Einzelfalles nicht möglich.

Als groben Anhaltspunkt können Sie mit folgenden Werten rechnen:

-  Für einen ersten Ortstermin ca. 100 - 200 €
-  Für ein Gutachten mindestens 700 - 1.000 €
   (je nach Aufwand auch deutlich mehr)
(Preise verstehen sich jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer und Auslagenersatz)
Für genauere und verbindliche Angaben zu den Kosten benötigen wir eine Darstellung Ihres individuellen Falles und ggf. weitere Informationen, die wir in einem persönlichen Gespräch abklären sollten.

Was kostet eine Gutachterstunde?

Mehr…

Um hier grundlegende Mißverständnisse aufzuhellen, wollen wir hier einmal detailliert eine Beispielkalkulation als Muster erläutern:

Bei einem vergleichbaren Einkommen als angestellter Ingenieur in der freien Wirtschaft von z.B. 6.000,- € pro Monat und  einer 40 Std. Woche inkl. Urlaubs- und Krankheitszeiten sind ca. 144 Std. pro Monat kalkulatorisch zu berücksichtigen.

Kalkulatorischer interner Stundensatz  45,14 €

  • Sozialversicherungsbeiträge 9,03 €
  • Fahrzeugkosten 6,94 € nicht weiterberechenbar
  • Versicherung anteilig 3,47 €
  • Literatur /  Normen anteilig 1,55 €
  • Standardwerkzeug/Meßgeräte anteilig 2,36 €
  • Fortbildungskosten anteilig 1,99 €
  • Bürokosten (Personal / Miete / EDV / Telefon etc.) 20,33 €
    somit kalkulatorische Kosten pro Stunde 90,81 €
    da aber nicht alle geleisteten Stunden verrechenbar sind (max ca. 50 - 75%), ergibt sich ein
    korrigierter externer Stundenverrechnungssatz 121,08 - 181,62 € zzgl. MwSt.

Will der Gutachter ein vergleicbares Einkommen erzielen wie als angestellter Ingenieur, so muss er mindestens diesen vorgenannten Stundensatz an den Kunden berechnen!

 

 

Weniger…